Die CDU Fraktion hatte beantragt, das von der Gemeinde erworbene Haus Gelderner Straße 1 zu besichtigen und sich persönlich ein Bild vom Zustand des Gebäudes zu machen. Sieben CDU Fraktionsmitglieder trafen sich gemeinsam mit je einem Vertreter der SPD und der FDP am 13.11.2014 mit dem Leiter des Bauamtes, Herrn Jürgen Happe vor Ort. Die Besichtigung der Innenräume ergab leider - wie auch vorher schon erwartet- sehr viele Mängel und Probleme.

Dennoch zogen die CDU Fraktionsmitglieder das positive Fazit, dass man nun nach der Besichtigung mit den erworbenen Kenntnissen und Eindrücken viel besser über die weiteren Schritte und Planungen entscheiden kann.

Von links nach rechts Theo Lehmkuhl SPD, Theo Deckers CDU, Günther Rosenwald CDU, Michaela Hericks CDU, Stefan Sablowski CDU, Hartmut Redepenning FDP, Jürgen Happe Leiter Bauamt (leider nicht im Bild Günter Beier CDU, Ralf Pottbeckers CDU und Gerd Stenmans CDU).

In der Mitgliederversammlung am 29.10.2014 wurde Stefan Vester von den CDU-Mitgliedern einstimmig als Kandidat der CDU für die im Jahre 2015 anstehende Bürgermeisterwahl nominiert.

Paul Düllings, Margret Keusen, Margret Vosseler und Gerd Stenmans(von links) gratulieren Stefan Vester zum überzeugenden Mitgliedervotum.

CDU Fraktion Issum lässt sich vor Ort die gelungene Wegesanierung erläutern.

Der Boltenweg im Sevelener Feld war seit einiger Zeit in einem schrecklichen Zustand. Riesige Schlaglöcher machten das Befahren für landwirtschaftliche Fahrzeuge und auch für Radfahrer zu einer Tortur.
Da Mittel zur Erneuerung von Wirtschaftswegen leider auch nur in sehr begrenztem Maße zur Verfügung standen, hätte die Beseitigung der Mängel sicherlich noch viele Monate auf sich warten lassen.
Deshalb entschlossen sich die Landwirte, diesen 1,8 km langen Wirtschaftsweg, der vom Bahndamm in Sevelen bis nach Großholthysen führt, durch eigenen persönlichen Einsatz und durch den Einsatz ihrer Maschinen kostengünstiger wieder herzurichten. Nach Gesprächen mit der Gemeinde Issum stellte diese 460 Tonnen Kalksteinschotter vor Ort zur Verfügung, der dann in viertägiger Arbeit durch die Landwirte fachgerecht eingebaut und verdichtet wurden.

Weiterlesen ...

Auf Einladung der Konrad-Adenauer-Stiftung  nahmen Stefan Sablowski und Günter Beier am Kommunalkongress 2014 in Brauweiler teil. Eine ausgiebige Besichtigung der Energieprojekte rund um Brauweiler machten die heutigen Möglichkeiten und Chancen der Energiewende deutlich. Durch ein Referat von Armin Laschet und eine per Videokonferenz ermöglichte Diskussion mit Peter Altmaier wurden die Möglichkeiten und Chancen der Energiewende vertiefend beleuchtet.

Alles in allem eine sehr gelungene Veranstaltung, die auch für die weitere Energiepolitik in Issum interessante Ansätze lieferte.

An der letzten Ratssitzung am 30.09.2014 konnte Stefan Vester jetzt wieder als CDU Ratsmitglied teilnehmen. Da Stefan Vester auch während der letzten Ratsperiode bereits dem Gemeinderat angehörte, bedeutet dies für ihn die Fortsetzung seiner gewohnten und engagierten Fraktions- und Ratsarbeit.

Nehmen Sie Kontakt auf

Die nächsten Termine

23
Sep
Haus Issum

30
Sep
Bürgerhaus Sevelen

08
Okt
Haus Issum

19
Nov
Haus Issum

Folgen Sie uns auf Facebook

facebook button 237px